Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen
Link zur Startseite des LANUV NRW
Sie sind hier:
Startseite  >  Alle Informationen

Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 28.01.2020
Produktbezeichnung:Zimtsterne
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:29229
Mindesthaltbarkeitsdatum:31.01.2020
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Hermann Heinemann GmbH & Co.KG
Straße: Krefelder Straße645
Ort: 41066 Mönchengladbach
Analysierter Stoff: Cumarin | Untersuchungsergebnis: 76,42 mg/kg+/-6,04mg/kg(Mittelwert aus Vierfachbestimmung) | Grenzwert: 50 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO(EG) 1334/2008
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels, in dem der vorhandene Aromastoff Cumarin die durch VO(EG) 1334/2008 festgelegte Höchstmenge deutlich überschreitet
Zuständige Behörde: Stadt Mönchengladbach - 05 1 16
Löschdatum: 28.07.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 27.02.2020
Produktbezeichnung:Acht Schätze, scharf
weitere Angaben zum Produkt:lose Ware vom Büffet
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerEinzelhändler
Name: Asia Palace
Straße: Auf der Höhe45
Ort: 47059 Duisburg
Analysierter Stoff: Glutaminsäure | Untersuchungsergebnis: 17.567 mg/ kg +/- 2026,21 mg/kg | Grenzwert: 10 g/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels, in dem die zulässige Höchstmenge für Glutaminsäure überschritten wurde
Zuständige Behörde: Stadt Duisburg - 05 1 12
Löschdatum: 27.08.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 26.02.2020
Produktbezeichnung:Quinoa
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:KH-QKT10026-H228
Mindesthaltbarkeitsdatum:PE-06/020
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: Duria Global GmbH & Co. KG
Straße: Philippstraße27
Ort: 52349 Düren
Analysierter Stoff: Fosetyl-AI | Untersuchungsergebnis: 3,4 mg/kg | Grenzwert: 2,0 mg/kg
Rechtsvorschrift: Art. 18 Abs. 1a i.V.m. Art. 20 der VO (EG) Nr. 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Nachweis des Pflanzenschutzmittels Fosetyl-AI, (Summe von Fosetyl, Phosphonsäure und ihren Salzen, ausgedrückt als Fosetyl) in einer Probe "Quinoa" (2 Fertigpackungen á 999,4 g). Die zulässige gesetzliche Höchstmenge beträgt: 2,0 mg/kg. Die Höchstmenge wurde hier mit 3,4 mg/kg gesichert überschritten.
Zuständige Behörde: Kreis Düren - 05 3 58
Löschdatum: 26.08.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 22.04.2020
Produktbezeichnung:Rewe Speisekartoffeln festkochend Belana
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:L05/01 449585
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerGroßhändler
Name: Hans - Willi Böhmer Verpackung und Vertrieb GmbH & Co.KG
Straße: Marie - Bernays - Ring39
Ort: 41199 Mönchengladbach
Analysierter Stoff: Haloxyfop | Untersuchungsergebnis: 0,028 mg/kg +/-0,014 mg/kg (analytische Messunsicherheit von +/- 50 %) | Grenzwert: 0,01 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels mit einem Rückstandsgehalt des Pflanzenschutzmittels Haloxyfop, der den durch VO (EG) 396/2005 festgelegten Höchstgehalt deutlich überschreitet.
Zuständige Behörde: Stadt Mönchengladbach - 05 1 16
Löschdatum: 22.10.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 19.02.2020
Produktbezeichnung:Bio Hanf Öl, Kaltgepresst. Nativ
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:GTIN-Code: 4 030414 0001 49
Mindesthaltbarkeitsdatum:31.12.2020
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Hanf & Natur
Straße: Gerberstr.24
Ort: 51789 Lindlar
Analysierter Stoff: Summe von Benzo(a) pyren, Benz(a)anthracen, Benzo(b)fluoranthen und Chrysen | Untersuchungsergebnis: 15,21 ug/kg für die Summe von Benzo(a) pyren, Benz(a)anthracen, Benzo(b)fluoranthen und Chrysen | Grenzwert: 10 ug/kg für die Summe von Benzo(a) pyren, Benz(a)anthracen, Benzo(b)fluoranthen und Chrysen
Rechtsvorschrift: Art. 1 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr.1881/2006
Beschreibung des Verstoßes: In der untersuchten Probe "bio Hanf Öl, Kaltgepresst.Nativ“ wurde eine gesicherte Höchstgehaltsüberschreitung für Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) festgestellt. Der gemäß VO (EG) Nr. 1881/2006 festgelegte Höchstgehalt liegt bei 10 ug/kg, der analy-tisch bestimmte Gehalt lag bei 15,21 ug/kg
Zuständige Behörde: Oberbergischer Kreis - 05 3 74
Löschdatum: 19.08.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 14.05.2020
Produktbezeichnung:Guay Tiaw
weitere Angaben zum Produkt:Asiatische Suppe
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Thai food
Straße: Friesenwall24 b
Ort: 50672 Köln
Analysierter Stoff: Glutaminsäure | Untersuchungsergebnis: 14,9 g/kg | Grenzwert: 10 g/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Bei der amtlichen Beprobung des Gerichtes "Guay Tiaw" wurde eine Höchstmengenüberschreitung für den Geschmacksverstärker Glutaminsäure festgestellt. Die in der VO (EG) 1333/2008 festgelegte Höchstmenge beträgt 10 g/kg Erzeugnis. Der analytisch bestimmte Gehalt lag bei 14,9 g/kg.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 14.11.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 12.02.2020
Produktbezeichnung:Kekse Anela
weitere Angaben zum Produkt:mit gezuckertem Kondensmilchgeschmack
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:22.05.20
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: Monolith Mitte GmbH
Straße: Robert-Bosch-Str.8
Ort: 33178 Borchen
Analysierter Stoff: Glycidyl-Ester | Untersuchungsergebnis: 4307 - 6461 μg/kg | Grenzwert: 1000 μg/kg Öl/Fett
Rechtsvorschrift: VO (EG) 1881/2006
Beschreibung des Verstoßes: Der Höchstwert für Glycidol wird im Gesamtfett des Produktes mit einem Wertebereich von 4307 - 6461 μg/kg Öl/Fett überschritten.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 12.08.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 09.01.2020
Produktbezeichnung:Sultan Kreuzkümmel gemahlen
weitere Angaben zum Produkt:85g Glas
Los-/ Chargennummer:OER74
Mindesthaltbarkeitsdatum:08.04.2022
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: KAR GmbH
Straße: Piccoloministraße22
Ort: 51063 Köln
Analysierter Stoff: Linuron | Untersuchungsergebnis: 0,66 mg/kg | Grenzwert: 0,05 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: In der untersuchten Probe "Kreuzkümmel, gemahlen" wurde eine gesicherte Höchstgehaltsüberschreitung für den Pestizidrückstand Linuron festgestellt. Der gemäß VO (EG) 396/2005 festgelegte Höchstgehalt liegt bei 0,05 mg/kg, der analytisch bestimmte Gehalt lag bei 0,66 mg/kg
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 09.07.2020


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 01.04.2020
Produktbezeichnung:Erdbeeren, Ursprung Deutschland, Kl. 1
weitere Angaben zum Produkt:frische Erdbeeren
Los-/ Chargennummer:Entnahmedatum: 17.07.2019
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: BKL GmbH & Co. KG
Straße: Am Erdbeerhof1
Ort: 52388 Nörvenich
Analysierter Stoff: Pflanzenschutzmittel Fluazifop | Untersuchungsergebnis: 0,80 mg/kg | Grenzwert: 0,30 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) Nr. 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Nachweis des Pflanzenschutzmittels Fluazifop (Summe aller Isomerbestandteile von Fluazifop, seinen Estern und seinen Konjuganten, ausgedrückt als Fluazifop) in einer Probe "Erdbeeren" (Gesamtprobe: 1149,2g) Die zulässige gesetzliche Höchstmenge beträgt: 0,30 mg/kg. Die Höchstmenge wurde hier mit 0,40 mg/kg gesichert überschritten.
Zuständige Behörde: Kreis Düren - 05 3 58
Löschdatum: 01.10.2020


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 25.02.2020
Produktbezeichnung:Gurken Rüben four seasons
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:NO:312
Mindesthaltbarkeitsdatum:01.04.2021
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Saijari Import / Export
Straße: Zechenstr.15
Ort: 51103 Köln
Analysierter Stoff: Azorubin (Carmoisin) (E 122) | Untersuchungsergebnis: positiv | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: VO (EG) Nr. 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: In der untersuchten Probe wurde der Farbstoff Azorubin nachgewiesen, obwohl dieser Farbstoff dem Produkt gemäß VO (EG) Nr. 1333/2008 nicht zugesetzt werden darf.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 25.08.2020


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 13.12.2019
Produktbezeichnung:"Goldrausch - Goldrausch; aromatisiertes weinhaltiges Getränk mit feiner Perlage"
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Goldwasser Manufaktur – International & Sales TGE UG (haftungsbeschränkt)
Straße: Am Gierath20 a
Ort: 40885 Ratingen
Analysierter Stoff: Titandioxid und Eisenoxid | Untersuchungsergebnis: Untersuchungslabor der Stadt Düsseldorf; vom 15.10.2019 | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: Artikel 5 der Verordnung (EG) 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Die „Goldrausch“-Produkte werden mit der Bezeichnung „goldgefiltert, mit 24K Goldflocken und Goldstaub veredelt“ beworben, enthalten aber kein Gold. Zur Imitation von Gold wird stattdessen der Zusatzstoff Candurin verwendet. Dieser besteht unter anderem aus den beiden Farbstoffen Titandioxid und Eisenoxid, welche für Weingetränke nicht zugelassen sind.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 13.06.2020


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 13.12.2019
Produktbezeichnung:"Goldrausch; aromatisiertes weinhaltiges Getränk mit feiner Perlage"
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Goldwasser Manufaktur – International & Sales TGE UG (haftungsbeschränkt)
Straße: Am Gierath20a
Ort: 40885 Ratingen
Analysierter Stoff: Titandioxid und Eisenoxid | Untersuchungsergebnis: Untersuchungslabor der Stadt Düsseldorf; vom 15.10.2019 | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: Artikel 5 der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Die „Goldrausch“-Produkte werden mit der Bezeichnung „goldgefiltert, mit 24K Goldflocken und Goldstaub veredelt“ beworben, enthalten aber kein Gold. Zur Imitation von Gold wird stattdessen der Zusatzstoff Candurin verwendet. Dieser besteht aus den für Wein nicht zugelassenen Farbstoffen Titandioxid und Eisenoxid.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 13.06.2020


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 12.12.2019
Produktbezeichnung:"soft sparkling water" und "Drinking Water"
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Goldwasser Manufaktur - Wassermeisterei & Lifestyle TGE UG (haftungsbeschränkt)
Straße: Am Gierath20a
Ort: 40885 Ratingen
Analysierter Stoff: Gold | Untersuchungsergebnis: Untersuchungslabor Mettmann; vom 30.10.2019 | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: Artikel 5 der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008
Beschreibung des Verstoßes: Die beiden Produkte enthalten den für Trinkwasser nicht zugelassenen Zusatzstoff Gold.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 12.06.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 31.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Salamistand Lindenberg (Stand Nr. 55)
Weihnachtsmarkt Duisburg
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 17.12.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Allgemeine hygienische Mängel einschließlich Schadnagerbefall, Unzureichend gereinigte Ausrüstungsgegenstände mit Lebensmittelkontakt (Präsentationskörbe)
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel waren in der 2. Kontrolle am 17.12.2019 (nachmittags) behoben. Durch den Schadnagerbefall nahchteilig beeinflusste Lebensmittel wurden im Rahmen der 1. Kontrolle am 17.12.2019 entsorgt
Zuständige Behörde: Stadt Duisburg - 05 1 12
Löschdatum: 31.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 30.04.2020
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Nakis Handels GmbH Wartburgstr. 175
44579 Castrop-Rauxel
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 03.07.2019
ggf. Produktbezeichnung: Käse "Erzincan Tulum"
Verstoß : Mehrfacher Verstoß gegen §5 Abs. 1 Nr. 1, Nr. 6, Nr. 13 LMIDV durch in den Verkehr bringen von Lebensmitteln mit erheblichen Kennzeichnungsmängeln Festgesetztes Bußgeld 500,00 Euro
Status der Mängelbeseitigung: Ware wurde aus dem Sortiment herausgenommen
Zuständige Behörde: Kreis Recklinghausen - 05 5 62
Löschdatum: 30.10.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 29.05.2020
Lebensmittelunternehmen: Sonstige
Omeirat, Mohamad Hafenbahnstraße 9c
45881 Gelsenkirchen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 18.11.2019
ggf. Produktbezeichnung: Halva
Verstoß : Fehlerhafte Nährwertkennzeichnung, wiederholte Verstöße gegen weitere Kennzeichnungsvorschriften
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Stadt Gelsenkirchen - 05 5 13
Löschdatum: 29.11.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.04.2020
Lebensmittelunternehmen: Fleischerei, Metzgerei
Askin Fleisch GmbH Van-Melle-Straße 8
32760 Detmold
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 27.03.2020
ggf. Produktbezeichnung: Hähnchenbrustfilet
Verstoß : Inverkehrbringen von leicht verderblichen Lebensmitteln, die aufgrund des überschrittenen Verbrauchsdatums nicht mehr für den Verzehr geeignet waren und folglich nach kurzer Zeit eine unmittelbare Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen können.
Status der Mängelbeseitigung: Die noch vorhandenen Hähnchenbrustfilets, bei denen das Verbrauchsdatum abgelaufen war, wurden unter amtlicher Aufsicht beseitigt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 28.10.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gemeinschaftsverpflegung, Küchen, Kantinen, Caterer
AK Zwo An der Talle 89
33102 Paderborn
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 14.10.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Schadnagerbefall sowie Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die am 14.10.2019 festgestellten Hygienemängel waren zum Zeitpunkt der Nachkontrollen überwiegend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 28.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Reineke Brot GmbH & Co. KG Geseker Str. 26
33154 Salzkotten
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 02.09.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Schädlingsbefall in einer Mehlsilokammer sowie im Bereich des Auslauftuchs der Mehlwiegestation.
Status der Mängelbeseitigung: Das Mehl der Mehlsilokammer wurde entsorgt. Die am 02.09.2019 festgestellten Hyygienemängel waren zum Zeitpunkt der Nachkontrollen überwiegend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 28.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Goeken backen GmbH & Co. KG Lichtenturmweg 39
33100 Paderborn
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 09.09.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Schadnagerbefall sowie Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die am 09.09.2019 festgestellten Hygienemängel waren zum Zeitpunkt der Nachkontrolle behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 28.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
La Vita Rotheweg 2
33102 Paderborn
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 31.10.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Schadnagerbefall und Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die am 31.10.2019 festgestellten Hygienemängel waren zum Zeitpunkt der Nachkontrolle überwiegend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 28.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Zur Niedermühle Niedermühlenweg 112
33165 Lichtenau
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 13.11.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Schadnagerbefall sowie Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die am 13.11.2019 festgestellten Hygienemängel waren zum Zeitpunkt der Nachkontrollen überwiegend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 28.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 27.02.2020
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Karisik, Salman – Aslan Fladenbäckerei Solinger Str. 155
40764 Langenfeld (Rheinland)
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 14.11.2019
ggf. Produktbezeichnung: Betroffen sind sämtliche Lebensmittel, die vor Ort hergestellt / behandelt werden sowie Lebensmittel, die vor Ort (um-)verpackt werden; bspw Fladenbrote
Verstoß : Der Betrieb ist von Schadnagern befallen. Es finden sich Kotspuren in den Räumlichkeiten. Lebensmittelverpackungen weisen Fraßspuren auf. Zudem herrscht ein schlechter hygienischer Zustand. Die Räumlichkeiten, die Geräte sowie die Einrichtungsgegenstände sind stark, teilweise schimmelähnlich, verunreinigt. Einrichtung und Geräte sind teilweise beschädigt oder ganz defekt. Die betroffenen Lebensmittel (siehe „Produktbe-zeichnung“) gelten als dadurch kontaminiert.
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel sind behoben worden
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 27.08.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 27.02.2020
Lebensmittelunternehmen: Bäckerei, Konditorei
Sondermann Brot GmbH & Co. KG Rheindorfer Str. 55
40764 Langenfeld (Rheinland)
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 08.05.2019
ggf. Produktbezeichnung: Betroffen sind sämtliche Lebensmittel, die vor Ort hergestellt oder behandelt werden sowie Lebensmittel, die nicht in einer Originalverpackung verkauft bzw. vor Ort (um-)verpackt werden; beispielsweise: Brotlaibe, Teilchen, Brötchen, und geschmierte Brötchen
Verstoß : Massiver Schadnagerbefall im gesamten Betrieb; Verunreinigung von offen gelagerten Lebensmitteln, Oberflächen und Gegenständen durch Schadnagerkot und -urin; Sonstige starke Verunreinigung von Oberflächen und Gegenständen, die unmittelbar mit Lebensmitteln in Kontakt kommen; die betroffenen Lebensmittel (siehe „Produktbezeichnung“) gelten als dadurch kontaminiert
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel sind behoben worden
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 27.08.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 26.03.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Saigon Bambus UG - Aisatisches Restaurant "Sai Gon" C.-F.-Venghaus-Platz 3
33824 Werther
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 01.08.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr einer nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln durch Hygienemängel
Status der Mängelbeseitigung: Hygienemängel behoben am 06.08.2019
Zuständige Behörde: Kreis Gütersloh - 05 7 54
Löschdatum: 26.09.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 26.03.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Chinarestaurant Haus Wang Bielefelder Str. 148
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 03.09.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln durch Hygienemängel
Status der Mängelbeseitigung: Hygienemängel behoben am 04.09.2019
Zuständige Behörde: Kreis Gütersloh - 05 7 54
Löschdatum: 26.09.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 24.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Fleischerei, Metzgerei
Partyservice - Metzgerei Hugo Bossmann Reeser Str. 563
46446 Emmerich am Rhein
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 23.09.2019
ggf. Produktbezeichnung: Wildschwein, verschiedene Fleischsorten und - zubereitungen, Spanferkel, Schweineviertel
Verstoß : Gefahr einer nachteiligen beeinflussung von Lebensmitteln; Mängel / Vorgaben nicht erfüllt für: - bauliche Beschaffenheit oder Instandhaltung - Lagerung / sonstiger Umgang von / mit Lebensmitteln
Status der Mängelbeseitigung: abgestellt (Nachkontrolle v. 26.09.2019)
Zuständige Behörde: Kreis Kleve - 05 1 54
Löschdatum: 24.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 23.03.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Los Muchachos Barntruper Straße 6
32825 Blomberg
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 19.02.2020
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung oder des Inverkehrbringens von Lebensmitteln. Aufgetaute Lebensmittel wurden unsachgemäß gelagert. Bauliche Mängel.
Status der Mängelbeseitigung: Die offenen Lebensmittel wurden freiwillig entsorgt. Bei der Nachkontrolle am 21.02.2020 war der Betrieb einer ausreichenden Grundreinigung unterzogen worden. Mit der Beseitigung der baulichen Mängel wurde begonnen.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 23.09.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 23.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Meilenstein Bentfelder Str. 92
33129 Delbrück
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 15.08.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von Insektenbefall und Gespinsten in geöffneten Packungen von Lebensmitteln sowie schwerwiegende Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die Nachkontrolle der Betriebsstätte erfolgte am 21.08.2019. Die am 15.08.2019 festgestellten Hygienemängel waren weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 23.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 22.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Rodizio Churrasqueria An der B64 1
33184 Altenbeken
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 12.08.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von hochgradigem Schadnagerbefall sowie schwerwiegende Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die Nachkontrolle der Betriebsstätte erfolgte am 13.08.2019. Die am 12.08.2019 festgestellten Hygienemängel waren behoben. Eine Grundreinigung wurde durchgeführt. Ein Schädlingsbekämpfer war vor Ort.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 22.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 22.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Westfälischer Hof Lange Str. 2
33154 Salzkotten
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 17.07.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr nachteiliger Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von schwerwiegenden Hygienemängel von Arbeitsgeräten.
Status der Mängelbeseitigung: Die Nachkontrolle der Betriebsstätte erfolgte am 19.07.2019. Die am 17.07.2019 festgestellten Hygienemängel waren weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 22.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 22.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Can Ocakbasi Am Twerspring 5
33154 Salzkotten
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 01.08.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von hochgradigem Insektenbefall und Schadnagerbefall sowie wiederholte schwerwiegende Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die Nachkontrolle der Betriebsstätte erfolgte am 06.08.2019. Die am 01.08.2019 festgestellten Hygienemängel waren weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 22.07.2020


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 22.01.2020
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Friedenstal Hüttenstr. 42
33184 Altenbeken
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 12.09.2019
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund von deutlichem Schadnagerbefall sowie schwerwiegenden Hygienemängel in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die Nachkontrollen erfolgten am 20.09.2019, 23.09.2019 und 01.10.2019. Die am 12.09.2019 festgestellten Hygienemängel waren weitestgehend behoben.
Zuständige Behörde: Kreis Paderborn - 05 7 74
Löschdatum: 22.07.2020


      LANUV NRW 2019

Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen