Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen
Link zur Startseite des LANUV NRW
Sie sind hier:
Startseite  >  Informationen der letzten 90 Tage

Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 24.06.2021
Produktbezeichnung:Sahne geschlagen, ungezuckert, aus dem Sanomat
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Vulcano, Vincenzia GbR mit Brancato, Fabio
Straße: Brucknerallee4
Ort: 41236 Mönchengladbach
Analysierter Stoff: Benzalkoniumchlorid, Summe aus BAC-C(,-C10,-C12,-C14,-C16 und C-18 | Untersuchungsergebnis: 0,36 mg/kg +/-0,18 mg/kg (analytische Messunsicherheit von +/- 50%) | Grenzwert: 0,1 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels mit einem Rückstandsgehalt an Benzalkoniumchlorid, der den durch VO (EG) 396/2005 festgelegten Höchstgehalt überschreitet.
Zuständige Behörde: Stadt Mönchengladbach - 05 1 16
Löschdatum: 24.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 22.06.2021
Produktbezeichnung:Alba Gewürze 250 g Dillspitzen
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:L105 476
Mindesthaltbarkeitsdatum:Ende 2023
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Gehring & Neiweiser GmbH + Co. KG
Straße: Sudbrackstraße37
Ort: 33611 Bielefeld
Analysierter Stoff: Propiconazol/Chlorpyrifos | Untersuchungsergebnis: Propiconazol 1,5 +/- 0,8 mg/kg; Chlorpyrifos 2,2 +/- 1,1 mg/kg | Grenzwert: Propiconazol 0,14 mg/kg; Chlorpyrifos 0,07 mg/kg
Rechtsvorschrift: Art. 18 Abs. 1 i.V.m. Anhang I und V i.V.m. Art. 20 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels, bei dem der Gehalt an den Pflanzenschutzmitteln Propiconazol und Chlorpyrifos die durch VO (EG) 396/2005 festgelegten Höchstmengen deutlich überschreitet
Zuständige Behörde: Stadt Bielefeld - 05 7 11
Löschdatum: 22.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 22.06.2021
Produktbezeichnung:Sultan Kreuzkümmel
weitere Angaben zum Produkt:75g Glas
Los-/ Chargennummer:C13
Mindesthaltbarkeitsdatum:17.11.2022
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: KAR GmbH
Straße: Piccoloministr.22
Ort: 51063 Köln
Analysierter Stoff: Chlorpyrifos (Insektizid) | Untersuchungsergebnis: 0,057 mg/kg | Grenzwert: 0,010 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Bei der Untersuchung der Probe auf Pestizidrückstände wurde eine gesicherte Höchstgehaltsüberschreitung für das Insektizid Chlorpyrifos festgestellt.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 22.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 21.06.2021
Produktbezeichnung:Alba Gewürze 250 g Dillspitzen
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:L 105 247
Mindesthaltbarkeitsdatum:Ende 2022
LebensmittelunternehmerHersteller
Name: Gehring & Neiweiser GmbH + Co. KG
Straße: Sudbrackstraße37
Ort: 33611 Bielefeld
Analysierter Stoff: Chlorpyrifos | Untersuchungsergebnis: 0,32 +/- 0,16 mg/kg | Grenzwert: 0,07 mg/kg
Rechtsvorschrift: Art. 18 Abs. 1 i. V. m. Anhang I und V i. V. m. Art. 20 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Inverkehrbringen eines Lebensmittels, bei dem der Gehalt an dem Pflanzenschutzmittel Chlorpyrifos die durch VO (EG) 396/2005 festgelegte Höchstmenge überschreitet
Zuständige Behörde: Stadt Bielefeld - 05 7 11
Löschdatum: 22.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 15.06.2021
Produktbezeichnung:MIS Weinblätter in Salzlake
weitere Angaben zum Produkt:650g Glas
Los-/ Chargennummer:LOT: 08/157
Mindesthaltbarkeitsdatum:05.08.2022
LebensmittelunternehmerGroßhändler
Name: Yilmaz Feinkost GmbH
Straße: Marktstraße10
Ort: 50968 Köln
Analysierter Stoff: Fluopyram | Untersuchungsergebnis: 0,046 +/- 0,023 mg/kg | Grenzwert: 0,01 mg/kg
Rechtsvorschrift: VO (EG) 396/2005
Beschreibung des Verstoßes: Bei der amtlichen Untersuchung wurde eine gesicherte Pestizidhöchstgehaltsüberschreitung für den Wirkstoff Fluopyram festgestellt.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 15.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 08.07.2021
Produktbezeichnung:Animal Ghee Flavor
weitere Angaben zum Produkt:Handelsbezeichnung ALSSAD, 2 Liter, der Firma ALSAD COMPANY;
Los-/ Chargennummer:05-2020
Mindesthaltbarkeitsdatum:04-2022
LebensmittelunternehmerAl Manal Großhandel, Westring 65, 33334 GüterslohImporteur
Name: jetzt: Kianfood gmbH & Co. KG
Straße: Westring65
Ort: 33334 Gütersloh
Analysierter Stoff: Glycidyl-Fettsäureester | Untersuchungsergebnis: 6583 mg/kg | Grenzwert: 1000 mg/kg
Rechtsvorschrift: Art. 1 Abs. 1 VO (EU) 1881/2006 i. V. m. Art. 1 VO (EU) 2018/2090
Beschreibung des Verstoßes: Der Höchstgehalt für Glycidyl-Fettsäureester, berechnet als freies Glycidol, mit 1000 mg/kg Höchstwert war unter Berücksichtigung der Messunsicherheit mit 6583 mg/kg als gesicherter Wert um das 6 1/2-fache überschritten.
Zuständige Behörde: Kreis Gütersloh - 05 7 54
Löschdatum: 08.01.2022


Untersuchungsergebnisse

Überschreitung von Grenzwerten, Höchstgehalten oder Höchstmengen bei Lebensmittelproben (§ 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB)


Datum: 08.07.2021
Produktbezeichnung:EZGI Wafer mit Vanillearoma
weitere Angaben zum Produkt:Wafers Gofret
Los-/ Chargennummer:
Mindesthaltbarkeitsdatum:12.08.2021
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: Cevik Großhandel
Straße: Charlottenstraße72-78
Ort: 51149 Köln
Analysierter Stoff: Glycidol | Untersuchungsergebnis: 1912ug/kg Fett | Grenzwert: 1000ug/kg Fett
Rechtsvorschrift: VO (EG) 1881/2006
Beschreibung des Verstoßes: Der gemäß VO (EG) 1881/2006 festgelegte Höchstgehalt von 1000ug Glycidol pro kg Fett/Öl wird im Gesamtfett des beprobten Produktes deutlich überschritten.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 08.01.2022


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 15.06.2021
Produktbezeichnung:Cordyceps Cordyceps Militaris Bonemis
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:L20200424A
Mindesthaltbarkeitsdatum:31.03.2023
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: Borgstädt Solutions UG
Straße: Zur Schlenkhecke16
Ort: 40764 Langenfeld (Rheinland)
Analysierter Stoff: Cordyceps Militaris | Untersuchungsergebnis: Im Zutatenverzeichnis aufgeführt | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: Art. 6 i.V.m. Art. 3 Abs. 2 lit. a) Ziffer ii) VO (EU) 2015/2283
Beschreibung des Verstoßes: Das beanstandete Produkt "Cordyceps Cordyceps Militaris Bonemis" besteht aus dem nicht zugelassenen neuartigen Lebensmittel Cordyceps militaris.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 15.12.2021


Untersuchungsergebnisse

Vorhandensein nicht zugelassener oder verbotener Stoffe (§ 40 Abs. 1a Nr. 2LFGB)


Datum: 15.06.2021
Produktbezeichnung:Popcorn Shrimps
weitere Angaben zum Produkt:
Los-/ Chargennummer:VN 548 VI 025
Mindesthaltbarkeitsdatum:28.08.2021
LebensmittelunternehmerImporteur
Name: Farmers Land Food GmbH
Straße: An der Pönt48
Ort: 40885 Ratingen
Analysierter Stoff: Perillaöl | Untersuchungsergebnis: im Zutatenverzeichnis deklariert | Grenzwert:
Rechtsvorschrift: Art. 3 Abs. 2 lit. a) Ziffer x) VO (EU) 2015/2283
Beschreibung des Verstoßes: "Perillaöl" ist ein, für das betroffene Produkt nicht zugelassenes, neuartiges Lebensmittel.
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 15.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 30.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Pizzeria Castello Bahnhofstraße 56
32699 Extertal
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 29.06.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung und des Inverkehrbringens von Lebensmitteln. Unschädliche Beseitigung aller offenen und nicht mehr zum Verzehr geeigneten Lebensmittel. Bauliche Mängel.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 30.06.2021 waren die gewerblich genutzten Räume einer ausreichenden Grundreinigung und Desinfektion unterzogen worden. Dennoch muss noch weiter gereinigt werden. Für die baulichen Mängel wurde eine Frist gesetzt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 30.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 30.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Thimmy's Grill Pyrmonter Straße 15 b
32676 Lügde
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 23.06.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Im Betrieb wurden Hygienevorschriften missachtet. Verdorbene und nicht mehr zum Verzehr geeignete Lebensmittel mussten unschädlich beseitigt werden. Bauliche Mängel.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 24.06.2021 war die Betriebsstätte einer ausreichenden Grundreinigung und Desinfektion unterzogen worden. Bauliche Instandsetzungsarbeiten wurden und werden durchgeführt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 30.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 29.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Imbiss Prinz im und vor Marktkauf Lemgo Grevenmarschstraße 4 - 12
32657 Lemgo
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 07.06.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Im Imbissbetrieb im Marktkauf Lemgo und im Imbisswagen vor dem Marktkauf Lemgo wurden Hygienevorschriften missachtet. Nicht mehr zum Verzehr geeignete Lebensmittel mussten unschädlich beseitigt werden. Keine geeigneten Vorrichtungen für eine gute Handhygiene.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 08.06.2021 waren die hygienischen Mängel ausreichend beseitigt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 29.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Fleischerei, Metzgerei
Fritz Kaßling Liebigstr. 7
49479 Ibbenbüren
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 27.04.2021
ggf. Produktbezeichnung: Schweinehälften
Verstoß : Überschreitung der vorgeschriebenen Kerntemperatur während des Transportes (§ 15 Abs. 3 S. 1 Tier-LMHV).
Status der Mängelbeseitigung: Die unverzügliche Kühlung des sichergestellten Fleisches wurde veranlasst. Nach sachverständiger Begutachtung einschließlich einer mikrobiologischen Untersuchung erwies sich das Fleisch als uneingeschränkt genusstauglich und konnte freigegeben werden.
Zuständige Behörde: Kreis Steinfurt - 05 5 66
Löschdatum: 29.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 28.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Crispy Chicken - Ahmad Saleh Martinistr. 13
45657 Recklinghausen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 20.05.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Allgemeine Hygienemängel im Betrieb Nichtbeachten von Hygienevorschriften bei der Behandlung von Lebensmitteln Mangelnde Kennzeichnung von Lebensmitteln
Status der Mängelbeseitigung: Die überwiegenden Mängel wurden bereits behoben
Zuständige Behörde: Kreis Recklinghausen - 05 5 62
Löschdatum: 28.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 26.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Onifresh UG Kruppstr. 70
40227 Düsseldorf
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 31.03.2021
ggf. Produktbezeichnung: - verschiedene Obst- und Gemüsesorten - verschiedene Brotsorten - Fleisch (offen) - Fisch (offen) - Kokosflocken - verschiedene Sorten Feingebäck - verschiedene Nusssorten - Süßwaren - Wurstwaren - weitere Supermarkt typische Lebensmittel
Verstoß : Kot von Schadnagern in allen Betriebsteilen (ausgenommen Fleischkühlhaus), Personalschulungen (auch Infektionsschutz-Erstbelehrungen) und Eigenkontrolldokumentationen konnten nicht vorgelegt werden. Es wurden keine ständigen Verfahren, die auf den HACCP-Grundsätzen beruhen, eingerichtet, durchgeführt und aufrechtgehalten. Temperaturkontrollerfordernisse für Lebensmittel, sowie Arbeitsanweisungen und/oder Pläne zur Sicherstellung der Reinigung waren nicht vorhanden. Diverse (teilweise massive) Mängel in unterschiedlichen Räumen (Verschmutzungen). Fehlender entlüftbarer Vorraum zur Toilette. Das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln wurde untersagt.
Status der Mängelbeseitigung: Stand: 05.05.2021 – Der Betrieb ist geschlossen. Stand: 21.05.2015 - Der Betrieb wurde aufgesucht um zu Überprüfen, ob sich an der vorangegangenen Situation etwas geändert hat. Es konnten keine Veränderungen festgestellt werden.
Zuständige Behörde: Stadt Düsseldorf - 05 1 11
Löschdatum: 02.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 24.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Yildiz, Ferdi Friedrich - Ebert - Str. 40
41236 Mönchengladbach
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 08.04.2021
ggf. Produktbezeichnung: rohe Fleischteilstücke, Weichkäse, Oliven, Gemüse
Verstoß : Erhebliche Hygienemängel
Status der Mängelbeseitigung: Bei der am 19.04.2021 durchgeführten Nachkontrolle wurden keine Hygienemängel mehr festgestellt.
Zuständige Behörde: Stadt Mönchengladbach - 05 1 16
Löschdatum: 24.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 22.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
City Kebab Haus Neumarkt 36-38
50667 Köln
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 10.05.2021
ggf. Produktbezeichnung: Döner, Falafel, Pizza, Pommes, Salate
Verstoß : Es wurde eine Mäusebefall in der Betreibsstätte festgestellt. Die im Betrieb hergestellten Lebensmittel waren einer Kontantaminationsgefahr ausgesetzt.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 17.05.2021 war augenscheinlich eine Reinigung durchgeführt worden. Es wurden vereinzelt Verunreinigungen durch Schadnager vorgefunden und eine professionelle Schädlingsbekämpfung hatte noch nicht stattgefunden.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 22.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 21.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Gemeinschaftsverpflegung, Küchen, Kantinen, Caterer
Knechtsteden-Catering-Service UG Knechtsteden 4
41540 Dormagen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 25.03.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Erhebliche hygienische Mängel im Betrieb. Nichtbeachtung von Hygienevorschriften bei der Herstellung, Behandlung und des Inverkehrbringens von Lebensmitteln.
Status der Mängelbeseitigung: Zum Zeitpunkt der Nachkontrolle waren die Mängel teilweise behoben
Zuständige Behörde: Rhein-Kreis Neuss - 05 1 62
Löschdatum: 21.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 21.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Adem Erden, Türkische Lebensmittel und FFI Düsseldorfer Str. 118
40667 Meerbusch
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 14.01.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Erhebliche hygienische Mängel im Betrieb. Nichtbeachtung von Hygienevorschriften bei der Herstellung, Behandlung und des Inverkehrbringens von Lebensmitteln.
Status der Mängelbeseitigung: Zum Zeitpunkt der Nachkontrolle waren die Mängel überwiegend behoben.
Zuständige Behörde: Rhein-Kreis Neuss - 05 1 62
Löschdatum: 21.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 21.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Herstellungsbetrieb von Antipasti vor Super-/ Wochen- und Trödelmärkten Biesterbergweg 1
32657 Lemgo
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 28.04.2021 (Verkaufswagen LIP YL 427) 28.04./26.05./27.05.2021 (LIP QB 701)
ggf. Produktbezeichnung: Antipasti und Frischkäsezubereitungen
Verstoß : Wiederholtes Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung und Inverkehrbringen von Lebensmitteln. Nachteilige Beeinflussung aufgrund von Schimmel direkt oberhalb offen gelagerter Lebensmittel. Vernachlässigte Ordnung und Instandhaltung. Fehlende Handwaschgelegenheit in LIP QB 701. Immer noch wurden Personen ohne Bescheinigung über die Durchführung der Infektionsschutz-Erstbelehrung beschäftigt.
Status der Mängelbeseitigung: Trotz angekündigter Nachkontrollen musste ein Verbot über das Inverkehrbringen von Lebensmitteln verfügt werden. Offene Lebensmittel wie Frischkäse, Oliven und verschiedene Antipasti mussten unschädlich beseitigt werden. Untersagung der Nutzung des Wagens LIP QB 701 sowie die Nutzung weiterer vorgefundener Verkaufsanhänger (LIP QK 83, LIP Z 162). Bei Nachkontrollen am 02.06./17.06.2021 waren die Wagen teilweise ausreichend gereinigt worden, dem Wagen LIP YL 427 wurde die Nutzung aufgrund baulicher Mängel bis zur Beseitigung untersagt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 22.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 19.07.2021
Lebensmittelunternehmen: Lebensmitteleinzelhandel
Rosenwasser Market Sonnenwall 50
47051 Duisburg
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 16.06.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : 1. Bei der Lagerung der nachfolgend aufgeführten kühlpflichtigen Lebensmittel wurde die laut Herstellerangabe zulässige Höchsttemperatur überschritten: • Sade Salam – Hühnerwurst mit Hühnerseparatorenfleisch und Rindfleisch, bei max. +7°C mindestens haltbar bis 04-07-2021, mit einer Kerntemperatur von 12,7°C • Gebrühtes Erzeugnis aus Hähnchenfett und Geflügelseparatorenfleisch, max. 6°C. Mindestens haltbar bis: 01/02/2022 mit einer Kerntemperatur von 12,8°C • Badia Käwi, gekoelt bewaren bij -4°C tot 6°C, Mindesthaltbarkeitsdatum: 9-09-21 mit einer Kerntemperatur von 13,3°C • Arabischer Joghurt im durchsichtigen Plastikbecher ohne deutsche Kennzeichnung, gekoeld bewaren 1-5°C, Mindesthaltbarkeitsdatum: 25-07-2021 mit einer Kerntemperatur von 9,5°C 2. In der Frischfleischtheke lagen die Temperaturen deutlich über den erforderlichen Lagerungstemperaturen. Die Temperatur im Bereich für Geflügelfleisch (angeboten wurden u.a. ganze Hähnchen, Hähnchenbrust und Hähnchenkeulen) betrug 10,7°C. Die Temperatur im Bereich für Rind- und Lammfleisch (angeboten wurden verschiedene Teilstücke und Hackfleisch) betrug 10,3°C
Status der Mängelbeseitigung: Die Lebensmittel, deren Kerntemperaturen über der vom Hersteller vorgegebenen zulässigen Höchsttemperatur lag, wurden noch im Rahmen der Kontrolle aus dem Verkehr genommen und entsorgt. In der Nachkontrolle am 18.06.2021 und 23.06.2021 waren die Kühlungen nicht in Betrieb.
Zuständige Behörde: Stadt Duisburg - 05 1 12
Löschdatum: 19.01.2022


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 17.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Mc Kebab Neumarkt 47
50667 Köln
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 23.04.2021
ggf. Produktbezeichnung: Döner, Pommes, Salat
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund eines Schadnagerbefalls, Hygienemängeln in der Betriebsstätte.
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel waren bei der Nachkontrolle am 24.04.2021 größtenteils behoben. Bei der planmäßigen Routinekontrolle am 10.05.2021 wurde erneut ein Schadnagerbefall festgestellt.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 17.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 17.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Restaurant Munzur Osterstraße 45
32105 Bad Salzuflen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 13.04.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung und des Inverkehrbringens von Lebensmitteln. Bauliche Mängel.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 22.04.2021 waren die Mängel noch nicht beseitigt und machte eine Nachkontrolle am 27.04.2021 erforderlich. Hier waren die Hygienemängel beseitigt. Bauliche Mängel werden kurzfristig beseitigt.
Zuständige Behörde: Kreis Lippe - 05 7 66
Löschdatum: 18.11.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 17.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Pizzeria Buondi Neusser Straße 169
50733 Köln
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 04.02.2021
ggf. Produktbezeichnung: Pizza, Salate, Hamburger
Verstoß : Gefahr der nachteiligen Beeinflussung von Lebensmitteln aufgrund eines Schadnagerbefalls in der Küche und dem Vorbereitungsraum. Eine fachgerechte Schädlingsbekämpfung durch eine Fachfirma war nicht vorhanden.
Status der Mängelbeseitigung:
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 17.11.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 17.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Pizza Man Venloer Straße 698
50827 Köln
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 15.09.2020
ggf. Produktbezeichnung: Thunfisch gegart, Pizza, Kräuterbutter
Verstoß : Die entnommene Thunfischprobe wurde aufgrund des mikrobiellen Status als inakzeptabel kontaminiert und für den menschlichen Verzehr ungeeignet beurteilt. Zusätzlich wurde im Rahmen der Kontrolle am 15.09.2020 ein erheblicher Mäusebefall festgestellt. Ein funktionstüchtiges Handwaschbecken mit Warmwasser war nicht vorhanden.
Status der Mängelbeseitigung: Bei der Nachkontrolle am 17.09.2020 waren die schwerwiegenden Mängel behoben.
Zuständige Behörde: Stadt Köln - 05 3 15
Löschdatum: 17.11.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 15.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Walter Carl Müller Neußer Straße 54
52441 Linnich
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme:
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Allgemeine Hygienemängel im Betrieb. Nichtbeachten von Hygienevorschriften während der Herstellung, Behandlung oder des Inverkehrbringens von Lebensmitteln
Status der Mängelbeseitigung: Die Mängel wurden unmittelbar beseitigt
Zuständige Behörde: Kreis Düren - 05 3 58
Löschdatum: 15.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 14.06.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Alugulu GmbH/ Nirvana Restaurant und Cafe Ganspohler Straße 5
40764 Langenfeld (Rheinland)
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 22.04.2021
ggf. Produktbezeichnung: allgemeine Betriebs- und Herstellungshygiene
Verstoß : Es wurden erhebliche Mängel in Räumlichkeiten festgestellt, in denen Lebensmittel behandelt und hergestellt werden. Es werden verdorbene und somit nicht sichere Lebensmittel in Verkehr gebracht. Rechtsverstoß: Art. 4 Abs. 2 VO (EG) 852/2004 i.V.m. Anh. II Kap. V Nr. 1a; Art. 14 Abs. 1 VO (EG) 178/2001 i.V.m. Abs. 2 lit. b), Abs. 5
Status der Mängelbeseitigung: Mängel sind behoben (Stand 06.05.2021)
Zuständige Behörde: Kreis Mettmann - 05 1 58
Löschdatum: 14.12.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 12.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
China Imbiss Asia Propsteistr. 25
45239 Essen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 25.03.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Es bestand eine erhebliche Gefahr der nachteiligen Beeinflussung der Lebensmittel aufgrund mangelnder Handhygiene und unsachgemäßem Umgang mit Lebensmitteln aufgrund der festgestellten Hygienemängel im Betrieb. Das Handwaschbecken im Hinterthekenbereich war zu Beginn der Kontrolle mit rohem Geflügelfleisch in einer Metallschale belegt und konnte nicht genutzt werden. Des Weiteren war der Papierhandtuchspender altschmutzig, wodurch die Handhygiene unzureichend war. Unverpackte Lebensmittel wie z.B. vorgekochte Nudeln wurden direkt neben benutzten, unsauberen Pfannen, unsauberen Putzlappen oder ähnlichen unsauberen Gegenständen gelagert. In den bei Raumtemperatur gelagerten vorgekochten Nudeln lag ein unsauberes Sieb. Im unsauberen Kühlschrank wurde unverpacktes, bereits angetrocknetes Rindfleisch gelagert. Der Bereich der Theke und der Kochstelle war massiv unter und hinter den Einrichtungsgegenständen verfettet und unsauber. Das Abluftrohr und die Lampe in diesem Bereich waren massiv altfettig. Fett tropfte von der Elektroinstallation in den Bereich der Kochstelle. Unter dem Spülschrank stand ein offenes Gefäß mit Mehl auf dem Fußboden. Die zum Frittieren genutzte Grillzange war altschmutzig. In einem Tiefkühlschrank lagerten Lebensmittel ohne jegliche Umhüllung mit massiver Eiskristallbildung. Der Dosenöffner war altschmutzig. Die anwesenden Personen trugen keinerlei Schutzkleidung, des Weiteren wurde die Küche auch durch betriebsfremde Personen für die Einnahme von Frühstücksmahlzeiten genutzt.
Status der Mängelbeseitigung: Bei einer Nachkontrolle am 30.03.2021 wurde festgestellt, dass die Hygienemängel abgestellt wurden.
Zuständige Behörde: Stadt Essen - 05 1 13
Löschdatum: 12.11.2021


Überwachungsergebnisse

Verstöße gegen Vorschriften, die dem Schutz der Gesundheit, dem Schutz der Verbraucher vor Täuschung oder der Einhaltung hygienischer Anforderungen dienen und bei denen ein Bußgeld von mindestens 350 Euro zu erwarten ist (§ 40 Abs. 1a Nr.3 LFGB)

Lebensmittelüberwachung


Datum: 11.05.2021
Lebensmittelunternehmen: Gastronomie, Gaststätten, Imbisseinrichtungen
Shere Punjab Moltkestraße 10
45128 Essen
Tag der Kontrolle / ggf. Probennahme: 25.03.2021
ggf. Produktbezeichnung:
Verstoß : Es bestand eine erhebliche Gefahr der nachteiligen Beeinflussung der Lebensmittel aufgrund mangelnder Handhygiene, unsachgemäßem Umgangs mit Lebensmitteln durch Nichteinhalten der geforderten Kühl- oder Heißhaltetemperaturen in Kombination mit den festgestellten Hygienemängeln im Betrieb. Das Handwaschbecken war nicht nutzbar, weil der Zugang durch einen Kühlschrank versperrt war. Des Weiteren fehlten Handseife und Handdesinfektionsmittel, wodurch die Handhygiene unzureichend war. Es wurden Gewürze in offenen korrodierten Dosen gelagert, die zudem mit klumpigen Produktresten verschmutzt waren. Es wurden Lebensmittelbehälter auf dem Boden gelagert, die üblicherweise im Arbeitsprozess auch auf den Arbeitsflächen abgestellt werden. Es wurde Fleisch ungekühlt gelagert, die Kerntemperaturmessungen ergaben bei Geflügelfleisch 15,1°C und bei Rotfleisch 14,2°C. Zwei große Schalen mit Reis wurden bei Raumtemperatur ohne Abdeckung auf Kartonagen mit Milch gelagert. Neben der Kochstelle stand eine Schale mit selbst hergestelltem Käse. Der Käse wurde ungekühlt gelagert und war bereits an mehreren Stellen angetrocknet. Es wurde eine Probenahme bei dem Käse durchgeführt. Es wurde ein erhöhter Gehalt an Hefen und Enterobacteriaceae festgestellt. Bei zahlreichen Behältnissen, in denen Lebensmittel gelagert wurden, war der obere Rand verunreinigt. Die Löffel, die in den Lebensmitteln steckten, waren zum Teil mit alten Produktresten verunreinigt. Zum Abdecken der Teigrohlinge wurden feuchte und verunreinigte Baumwolltücher benutzt. Der weiße Pizzateigroller war im Bereich des Griffes mit alten Produktresten verunreinigt. Im Bereich der Rolle hatten sich schwarze Verfärbungen abgesetzt. In der Gefriertruhe wurden nicht ausreichend verpackte und selbst eingefrorene Lebensmittel wie z.B. Geflügelfleisch mit Haut gelagert.
Status der Mängelbeseitigung: Bei einer Nachkontrolle am 30.03.2021 wurde festgestellt, dass eine Grundreinigung der Betriebsräume und der Gerätschaften durchgeführt wurde. Es wurden 200 kg Lebensmittel entsorgt.
Zuständige Behörde: Stadt Essen - 05 1 13
Löschdatum: 11.11.2021


      LANUV NRW 2019

Diese Seite drucken Dieses Fenster schließen